Liste der 10 sicheren neuen Q Card Online-Spielotheken

Q Card ist eine zuverlässige Zahlungsoption, die Q-Kreditkarteninhabern durchschnittlich drei Monate Zeit bietet, mit der Karte Transaktionen durchzuführen, ohne Zahlungen zu tätigen oder Zinsen zu erhalten. Mit dem wachsenden Online-Glücksspielnetzwerk bietet Q Card den Spielern ein großartiges Transaktionserlebnis.

Spieler müssen lediglich eine Gebühr von 50 $ pro Jahr zahlen, wodurch sich nach 12 Monaten ein Zinssatz von etwa 26 % pro Jahr für alle ausstehenden Beträge ergibt. Q-Card-Inhaber können von zahlreichen exklusiven Angeboten, Aktionen und Rabatten in mehreren Online-Spielotheken profitieren. Die Kreditgebühren, Bedingungen, Kriterien und Konditionen gelten für alle Transaktionen über diese zuverlässige Einzahlungsmethode. Nachfolgend finden Sie die Liste der besten neuen Q Card-Spielotheken!

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherSamuel AdeoyeResearcher

Über Q Card

Fisher & Paykel Finance Limited war der frühere Eigentümer von Q Card. Allerdings kaufte ein australisches Unternehmen, FlexiGroup, das Unternehmen im Jahr 2015. Derzeit genießen viele Neuseeländer die hervorragenden Dienste von Q Card, die sie bei wichtigen Online-Transaktionen unterstützen.

FlexiGroup hat 2016 die Q MasterCard entwickelt, die zusätzliche Vorteile wie die weltweite Akzeptanz bietet die meisten Online-Glücksspielseiten. Die Q Master Card bietet Spielern, die damit Transaktionen tätigen, tolle Angebote und Standardangebote, da sie keinen Anspruch auf Zinssätze haben, solange sie ihr Guthaben vollständig begleichen.

Q Card bietet fünf verschiedene Zahlungsalternativen. Neben Q Card MasterCard bieten sie auch Lastschrift an. Q Card ist Zahlungsempfänger bei der Bank of New Zealand und sorgt für reibungsloses Online-Banking. Telefonbanking ist die dritte Möglichkeit und jedes Finanzinstitut kann eine Q Card als Zahlungspartei einrichten.

Die vierte Option sind automatische Zahlungen, die monatliche, zweiwöchentliche oder wöchentliche feste Transaktionen vom Bankkonto des Benutzers ermöglichen. Ein Scheck ist die letzte Zahlungsoption. Es ist jedoch bekannt, dass Schecks die Verrechnung von Beträgen um bis zu fünf Arbeitstage verzögern und Benutzer dazu zwingen, Zinsen auf den entstandenen Saldo zu zahlen.

Wie kann ich in neuen Online-Spielotheken mit der Q-Karte einzahlen?

Die Q Card erfüllt die Bedürfnisse von Spielern, da sie ihnen flexible Zahlungen ermöglicht. Solange Spieler jeden Monat ihre Mindestrückzahlung leisten, können sie ihre Q-Card-Einzahlungen beliebig oft erhöhen. Die Anforderungen an die Mindestzahlung hängen von dem Plan ab, dem sie beigetreten sind, und vom geschuldeten Betrag.

Spieler können eine Q-Card-Einzahlung per Lastschrift vornehmen. Es ist einfach, Lastschriften zu erstellen und Transaktionen zu vereinfachen. Es stellt sicher, dass Transaktionen rechtzeitig erfolgen. Spieler können diese Einzahlungsmethode wählen, um erhebliche Zinsgebühren zu vermeiden.

Spieler können auch Online-Banking nutzen, um Guthaben einzuzahlen und automatische Zahlungen auf ihr Q-Card-Konto zu planen. Wenn sie Q Card als Zahlungsempfänger auswählen, müssen sie ihre Referenz und Details eingeben, um Transaktionen abzuwickeln. Zu den Angaben zu den Spielern gehören deren Namen und Adressen. Zu den Referenzen gehört die ID-Nummer des Spielers, die sich auf der Rückseite der Karte oder auf dem Kontoauszug befindet.

Um unnötige Transaktionsverzögerungen zu vermeiden, können Spieler Q Card als Zahlungsempfänger ihrer Rechnung auswählen und den Referenzbereich korrekt ausfüllen. Den Spielern wird außerdem dringend empfohlen, die bei ihrer Bank hinterlegte Liste der Rechnungsempfänger zu verwenden.

Wie kann ich in neuen Spielotheken eine Auszahlung mit der Q Card vornehmen?

Spieler sollten Q Card nicht mit einer Kreditkarte oder einem EFTPOS verwechseln. Spieler können ihr Guthaben nur online überprüfen oder die Bank anrufen. Daher können Spieler ihr Bargeld nicht mit der Q Card abheben. Dennoch ist die Q MasterCard sehr effizient und Spieler können in Ländern, die sie akzeptieren, Geld abheben. Spieler können Geld mit ihrer MasterCard abheben bei der Bank oder am Geldautomaten.

Abhebungen sind innerhalb Neuseelands und im Ausland, das im Q MasterCard-Akzeptanzzeichen enthalten ist, begrenzt. Für alle Abhebungen wird eine geringe Gebühr erhoben. Für Abhebungen am Geldautomaten werden den Spielern 3 US-Dollar berechnet. Für Abhebungen über internationale Geldautomaten werden ihnen 6,50 $ berechnet. Finanzinstitute erheben außerdem eine Zugangsgebühr, je nachdem, wo die Abhebungen erfolgen.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider