Dies sind 4 Tipps und Hacks für die Verwaltung virtueller Wetten

Neue Websites für Wetten

2021-12-13

Benard Maumo

Virtuell Wetten sind zu einem immens beliebten Glücksspiel geworden Route seit der digitalisierten Revolution von online Spielen.

Dies sind 4 Tipps und Hacks für die Verwaltung virtueller Wetten

Die folgenden vier Hacks geben Ratschläge, wie Sie mit virtuellen Wetten erfolgreicher sein können. Sie können diese Tipps verwenden, um Ihre Gewinne zu steigern oder zumindest zu vermeiden, zu viel zu verlieren. Eine etwas asymmetrische Wette.

Der Monte Carlo… Zufallszahlengenerator

Beim regulären Sport treten echte Teams und Athleten gegeneinander an. Normalerweise wird eine Seite der anderen vorgezogen, was sich immer in den Quoten zeigt.

Virtuelle Sportwetten emulieren diese Zufälligkeit durch einen Zufallszahlengenerator. Die traditionellen Wettbewerbsmetriken spielen hier keine Rolle.

Natürlich bescheren diese zufälligen Ergebnisse normalerweise dem favorisierten Team/Athleten einen Sieg. Aber wie beim echten Sport kann auch der Außenseiter gewinnen.

Der Unterschied besteht jedoch darin, dass echte Spieler nicht entscheiden, ob der Favorit oder der Außenseiter gewinnt. Ein Computeralgorithmus übernimmt diese Aufgaben.

Beim virtuellen Wetten sind Muster zu finden

Die Grenzen zwischen Zufälligkeit und Mustern sind schlammig.

Haralabos Voulgaris hat Anfang der 2000er Jahre herausgefunden, wie man die Halbzeit der NBA schlagen kann. Voulgaris bemerkte, dass Sportwetten die Gesamtsumme sowohl für die erste als auch für die zweite Hälfte ungefähr gleich ansetzten.

Die gleichen Muster sind bei virtuellen Sportwetten normalerweise nicht möglich. Schließlich legen Softwareanbieter ihre Quoten und RNGs so fest, dass sie zufällige Ergebnisse erzielen.

Vielleicht könnte ein Softwareentwickler seine Programmierung durcheinander bringen und so zu vorhersehbaren Mustern führen. Ein solches Szenario ist jedoch unwahrscheinlich, wenn man bedenkt, dass die Produkte dieser Entwickler strengen Tests von Drittanbietern unterzogen werden.

Emotionale Variabilität gilt nicht für virtuelle Spiele

Algorithmen fühlen keine Emotionen.

Die digitalen Spieler, die auf dem Feld oder Court herumlaufen, haben keine Emotionen. Sie werden nicht verzweifelt, wenn sie verlieren oder euphorisch werden, wenn sie gewinnen.

Natürlich können Sie die Strategie immer noch verwenden, wenn Sie Quoten und Statistiken für ein virtuelles Spiel durchgehen. Sie werden jedoch keine Gewinner auswählen können, wenn Sie den emotionalen Aspekt berücksichtigen.

Virtueller Sport ähnelt Online-Spielen

Online-Spielotheken verwenden auch Zufallszahlengeneratoren, um ihre Ergebnisse zu bestimmen.

Ähnlich wie bei virtuellen Sportwetten spiegeln diese RNGs wider, was im wirklichen Leben passieren würde. Die Einzelzahlwette des European Roulette hat eine Gewinnchance von 36:1. Daher wird ein Algorithmus Ergebnisse liefern, die im Laufe der Zeit zu einer Gewinnchance von 36:1 führen.

Ebenso arbeiten Spielautomaten mit festen Quoten und RNGs. Sie liefern zufällige Ergebnisse, die auf lange Sicht ihren programmierten Quoten ähneln.

In der virtuellen und Online-Welt gibt es mehr fixiert als zufällig.

Fazit

Virtuelle Sportwetten sind in Bezug auf die Strategie nicht genau wie traditionelle Wetten. Emotionen und reale Variabilität gibt es nicht.

Dennoch können Sie Ihren Gewinnanteil verbessern, indem Sie die oben aufgeführten Tipps umsetzen.

Natürlich sind alle oben genannten Tipps für sich genommen wichtig. Sie können auf diesen Beitrag zurückgreifen, wenn Sie nach zusätzlichen Möglichkeiten suchen, Ihr virtuelles Wettergebnis zu verbessern.

Aktuellste Neuigkeiten

Die besten neuen Spielotheken zum Spielen im Jahr 2022
2022-11-22

Die besten neuen Spielotheken zum Spielen im Jahr 2022

Neuigkeiten