Bingo-Stereotypen und Bingo-Mythen ins Bett bringen

Bingo

2021-08-27

Katrin Becker

Bingo gibt es schon seit Jahrhunderten, aber in den letzten Jahrzehnten hat das Spiel einen gewissen… Ruf entwickelt.

Bingo-Stereotypen und Bingo-Mythen ins Bett bringen

Schauen wir uns einige dieser Variablen für den Ruf an.

Bingo ist nur für alte Leute

Viele Jahre lang wurde angenommen, dass Bingo ein Spiel ist, das nur ältere Leute spielen, und wenn man es oberflächlich betrachtet, kann dies durchaus der Fall sein.

Dieses Stereotyp wurde auch durch populäre Medien verstärkt, wobei Filme und Fernsehen Bingospieler als alte Menschen darstellen. Aber wie immer ist die Wahrheit immer komplexer, als es scheint.

Während persönliche Veranstaltungen in der Tat zu einer älteren Bevölkerungsgruppe neigen, spielen auch viele jüngere Leute das Spiel ... der Unterschied ist, dass sie es nur online tun. Laut einer britischen YouGov-Studie ist die größte Gruppe von Menschen, die online Bingo spielen, zwischen 24 und 30 Jahre alt. Diese Gruppe macht 28% der gesamten Spielerbasis aus, wobei die nächstgrößere Altersgruppe zwischen 35 und 44 liegt. Jährigen, die 26% der Ergebnisse der Studie von 2018 ausmachten.

Während dies bedeuten kann, dass ältere Menschen lieber persönlich spielen, gibt es zweifellos eine Gemeinschaft junger Bingospieler, die gerne online spielen, was wahrscheinlich Gutes für die Zukunft dieses unterhaltsamen Glücksspiels verheißt.

Alte Leute… und nur Frauen spielen auch Bingo

Ein weiteres Stereotyp, das sich im Bingo-Branding zu behaupten scheint, ist, dass nur Frauen Bingo spielen. Wenn man sich die Geschichte des Spiels ansieht, ist es leicht zu erkennen, warum die Leute diese Annahme getroffen haben. Seit Jahrzehnten werden Bingohallen von weiblichen Spielern dominiert. Noch in jüngerer Zeit hat sich die Aufteilung zwischen männlichen und weiblichen Spielern stark zugunsten von Frauen 32 % Männer gegenüber 68 % Frauen entwickelt. Bingo ist ein tolles Gesellschaftsspiel.

Viele haben vermutet, warum dies der Fall ist, weil Bingo ein sozialeres oder weniger wettbewerbsfähiges Spiel ist oder sogar auf die Art und Weise zurückzuführen ist, wie einige Unternehmen ihre Bingo-Dienste vermarkten, aber aus welchem Grund auch immer, die Demografie der Spieler beginnt sich Veränderung.

Bingo hat seinen Heutag überschritten - Bingo ist jetzt ein sterbendes Spiel

Bingohallen waren früher eine große Sache. Sie waren nicht nur ziemlich verbreitet, sondern boten manchmal auch große Preise. Und da diese Tage vorbei sind, bedeutet dies sicherlich, dass Bingo stirbt? Nein. Bingo ist noch lange nicht tot, es entwickelt sich nur, um mit den sich ändernden Zeiten Schritt zu halten.

Wie wir festgestellt haben, Online-Bingo wird von einer jüngeren Generation angenommen, wobei immer mehr Männer sich dafür entscheiden, das Spiel auch online zu spielen. Bereits in den frühen 2010er Jahren bemerkten die Leute, wie die Online-Version des Spiels Spieler anzog.

Ein Artikel der BBC aus dem Jahr 2013, „Online Bingo: A very full house“, hob hervor, wie britische Spieler zu den Websites strömten, um zu spielen, angezogen von der Bequemlichkeit des Gameplays und den lebhaften Chatrooms. Hinzu kommt die Tatsache, dass Sie mehrere Spiele spielen können und dass es viel mehr Abwechslung gibt und Sie ein Erfolgsrezept haben!

Bingo ist wieder sozial geworden! Es ist ein klassischer Fall des Lindy-Effekts. Bingo ist Lindy.

Aktuellste Neuigkeiten

Eigenschaften eines professionellen Spielers
2021-12-01

Eigenschaften eines professionellen Spielers

Neuigkeiten

Spielothek-Aktion

KassuBis zu €/$1500 + 300 Spins
Get your bonus
Sitemap
DMCA
© neuecasinorank.de 2021